Roblox, die äußerst beliebte Gaming-Plattform, die von mehr als der Hälfte der US-Kinder unter 16 Jahren gespielt wird, hat in einer neuen Finanzierungsrunde der Serie H, an der Investoren wie Warner Music Group, Altimeter Capital und andere beteiligt sind, 520 Millionen US-Dollar gesammelt. (Warners Investition war laut einer mit der Situation vertrauten Quelle achtstellig.) Die neue Runde erhöht die Bewertung von Roblox auf 29,5 Milliarden US-Dollar, und das Unternehmen plant, die zusätzlichen Mittel zu verwenden, um „Roblox ‘Wachstumsinitiativen voranzutreiben“.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Warner Music Group eine Partnerschaft mit Roblox eingeht. Die Künstlerin Ava Max von Atlantic Records veranstaltet im September eine weitere Launchparty für ihr Album Heaven & Hell auf der Plattform. Roblox-Vizepräsident und weltweiter Musikchef Jon Vlassopulos sagte gegenüber VentureBeat zu der Zeit, dass das Unternehmen eine Partnerschaft mit der Warner Music Group geschlossen habe, um mehr virtuelle Konzerte zu starten und „den Künstlern von WMG zu ermöglichen, die Macht der Roblox-Plattform in den kommenden Wochen und Monaten zu nutzen . ”

Die Warner Music Group konzentriert sich seit einiger Zeit darauf, ihren Fußabdruck im Gaming zu vergrößern. „Letztendlich geht alles in Richtung Gaming und wir möchten sicherstellen, dass wir den Wert darin erfassen. Es ist die Zukunft der Unterhaltung “, sagte Oana Ruxandra, Chief Digital Officer der Warner Music Group, im vergangenen September gegenüber Billboard. Die Musikindustrie hat sich im vergangenen Jahr sicherlich auf Gaming-Plattformen konzentriert. Travis Scott zog während seiner Fortnite-In-Game-Performance im vergangenen April 27,7 Millionen Teilnehmer an und löste damit eine Welle von Künstlern aus, die virtuelle Konzerte auf ähnlichen Plattformen veranstalten wollten. Roblox startete sein erstes virtuelles Konzert im November mit einem virtuellen Konzert von Lil Nas X, das 33 Millionen Aufrufe verzeichnete.

“COVID hat die Nachfrage nach 2D- und 3D-Live-Streaming-Events gesteigert und wir haben erfolgreich virtuelle Konzerte auf Plattformen wie Wave XR, Roblox und Fortnite ermöglicht”, sagte Warner-CEO Steve Cooper während der Ergebnisauskunft des Unternehmens im vierten Quartal im November. “Auf dem Weg, bis 2025 ein Markt von mehreren hundert Milliarden Dollar zu werden, gehört Gaming zu den am schnellsten wachsenden Sektoren digitaler Medien, und wir haben uns positioniert, um bedeutende Partnerschaften innerhalb der Gaming-Community aufzubauen.”

Der Schritt zur Aufnahme einer weiteren Finanzierungsrunde war kein langfristiger Plan für Roblox, der 2020 an die Börse gehen sollte, bevor er seinen Börsengang aufgrund unsicherer Marktbedingungen verzögerte. Wie viele Spielefirmen verzeichnete Roblox zu Beginn der Pandemie einen enormen Anstieg des Nutzerengagements mit einem Anstieg der Nutzer um 40% im März 2020. Im April letzten Jahres berichtete Roblox, dass zwei Drittel aller Kinder zwischen 9 und 12 Jahren in Die USA nutzten ihre Plattform.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here