Deluxe hat Sundog Media Toolkit erworben, ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen für Mastering- und Versionierungsdienste. Die Vertragsbedingungen wurden nicht bekannt gegeben.

Sundog wurde 2013 von CEO Richard Welsh und CTO Chris Ralph gegründet und entwickelte eine automatisierte, Cloud-basierte Plattform, mit der Multiformat- und Sprachdateien für Kinoverteilungs- und Streaming-Plattformen erstellt werden können. Mit dem Deal sind Welsh und Ralph in leitenden Positionen zu Deluxe gekommen.

“Mit unserem gemeinsamen Innovationsdrang und der globalen Präsenz von Deluxe können wir unsere Cloud-Automatisierungstechnologien auf Kunden weltweit ausweiten”, sagte Welsh.

Die Dienstleistungen von Deluxe umfassen Content Mastering, Asset / Library Management, Lokalisierung und Bereitstellung. “Sundog wird uns eine Erweiterung und Verbesserung unserer robusten technologiegetriebenen Dienste bieten, die Effizienz, Geschwindigkeit und Skalierbarkeit erhöhen”, sagte Cyril Drabinsky, CEO von Deluxe.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here