Podcasting war eine der wenigen Unterhaltungskonstanten im Jahr 2020, als das neuartige Coronavirus Film- und Fernsehproduktionen durcheinander brachte und viele Netzwerke und Studios dazu zwang, viele Veröffentlichungen mit großen Eintrittskarten zurückzudrängen. Audio-First-Produzenten machten unterdessen weiterhin neue Shows – auch wenn dies die Aufnahme in schallisolierten Schränken oder Heimkellern bedeutete.

Tatsächlich war das letzte Jahr in vielerlei Hinsicht ein Wendepunkt für die Podcast-Branche, ein Punkt kontinuierlicher Konsolidierung und Investitionen. Es war das Jahr, in dem fast jeder – einschließlich Michelle Obama und des Herzogs und der Herzogin von Sussex – Podcasts startete. Dies ist ein Trend, der sich voraussichtlich bis 2021 fortsetzen wird. Im neuen Jahr können die Hörer mehr von der narrativen Sachbuchserie erwarten, die zum Brot und Butter des Podcasts geworden ist (Pineapple Street Studios wird Serien über den Unabomber und den Crown Heights Riot starten). Ganz zu schweigen von neuen Begleit-Podcasts zu beliebten TV-Shows (Shondaland und Bridgerton von iHeartRadio )Serie fällt bald). Das Jahr wird voraussichtlich auch neue Geschichten über populäres geistiges Eigentum (siehe den expansiven Spotify- und Warner Bros.-Deal) und einen Podcast von mindestens einem ehemaligen Präsidenten bringen.

Obwohl der Podcast-Veröffentlichungskalender nicht annähernd so weit im Voraus festgelegt ist wie der für Film und Fernsehen, hat The Hollywood Reporter eine Liste einiger Audiosendungen zusammengestellt, auf die Sie im neuen Jahr achten sollten.

365 Geschichten, die ich Ihnen erzählen möchte, bevor wir beide sterben (Prologprojekte, 1. Januar)

Der Filmemacher Caveh Zahedi hat sich mit Leon Neyfakh von Fiasco für diesen täglichen Kurzform-Podcast zusammengetan. In jeder Episode, die 2 bis 5 Minuten lang sein wird, wird Zahedi eine Geschichte erzählen. Einige werden lustig sein, andere verheerend, andere tiefgreifend.

Die Entschuldigungslinie (Wondery, 19. Januar)

In den 1980er Jahren postete Allan Bridge Flugblätter in New York City, in denen die Leute gebeten wurden, die Apology Line anzurufen, um ihre Verfehlungen zu klären, von Untreue bis Mord. Aber Bridge, der unter dem Namen Mr. Apology operierte, wurde bald zu sehr in das Leben seiner Anrufer verwickelt und versuchte sogar, einen Serienmörder aufzuhalten. Der Podcast, der am frühen 12. Januar für Wondery + -Abonnenten veröffentlicht wird, verwendet die tausenden Stunden aufgezeichneter Telefonanrufe der Apology Line, um die Geschichte von Bridge zu erzählen.

Batman Unburied (Spotify / Warner Bros./DC)

In dem ersten Projekt, das aus Spotifys mehrjährigem Podcast-Vertrag mit Warner Bros. und DC resultiert, wird Batman Begins- Drehbuchautor David Goyer nach Gotham zurückkehren, um die dunklere Seite von Bruce Waynes Psychologie zu erkunden. Die Serie, die Goyer als “Nutzung der einzigartigen Vorteile von Audio, um in die albtraumhafteren Mitglieder der Schurkengalerie von Dark Knight einzutauchen” beschreibt, wird exklusiv auf Spotify debütieren.

Tod am Flügel (Sony Music / Hyperobject Industries / Drei unheimliche vier Produktionen)

Als eines von zwei Podcast-Projekten mit Sony Music, die der Autor / Regisseur Adam McKay Anfang dieses Jahres bei den Podcast Upfronts neckte, wird die Serie die Schnittstelle zwischen Sport und Politik untersuchen, indem sie den tragischen Tod mehrerer vielversprechender Basketballspieler in den 1980er und 1990er Jahren untersucht. Obwohl die Details begrenzt sind, wird das Projekt voraussichtlich in den kommenden Monaten starten.

HypochondriActor (Hazy Mills Productions)

Nach dem Start von Smartless im Jahr 2020 mit seinen Freunden Will Arnett und Jason Bateman kehrt Sean Hayes für einen Podcast, der Medizin und Comedy kombiniert, zum Aufnahmestand zurück. Für HypochondriActor hat sich der Star von Will and Grace mit der Internistin und Komikerin Dr. Priyanka Wali zusammengetan. In jeder Folge werden sie einen Gast mit einer unglaublichen medizinischen Geschichte ansprechen, um das Ergebnis zu diskutieren und sich gegenseitig zur Krankengeschichte zu befragen.

Die Kennedys (Spotify, 19. Januar)

The Kennedys wird zum 60. Jahrestag der Einweihung von John F. Kennedy veröffentlicht und wird sich mit der Geschichte einer der mächtigsten Familien in Amerika befassen. Der Podcast wird nicht nur den Einfluss der Kennedys auf Politik und Unterhaltung untersuchen, sondern auch die Skandale und Tragödien, die die dynastische Familie im Laufe der Jahre getroffen haben. Carter Roy, der Verschwörungstheorien und ungelöste Morde für Spotify-eigenen Parcast hostet, moderiert die spezielle Episodensammlung.

Die Laverne Cox Show (iHeartRadio / Shondaland Audio, Februar)

Jede Woche wird das Orange is the New Black Star intime Gespräche mit Gästen führen, in der Hoffnung, neue Perspektiven zu fördern und neues Verhalten zu inspirieren. Ihr Ziel ist es, die Menschen zu ermutigen, die besten Versionen ihrer selbst zu werden, und sie, ihre Gäste und ihr Publikum zu einer spirituellen Verjüngungskur zu inspirieren.

Power: The Maxwells (Sony Music / Etwas anderes, 12. Januar)

Die siebenteilige Serie wird von der investigativen Journalistin Tara Palmeri moderiert und erzählt die Geschichte des Medienmoguls Robert Maxwell, Vater des britischen Prominenten und Jeffrey Epstein-Gefährten Ghislaine Maxwell. Die Serie wird die Zuhörer in Maxwells Aufstieg aus der Armut zu einem Verlagstycoon führen und seinen Sturz, einschließlich seines Todes 1991, während er auf seiner Yacht Lady Ghislaine in der Nähe der Kanarischen Inseln segelt, aufzeichnen.

Präsident Bill Clinton Podcast (iHeartRadio / Die Clinton Foundation, Januar)

Der frühere Präsident tritt in die Fußstapfen seiner Frau und startet eine neue Audioserie, die sein Talent zum Geschichtenerzählen zeigt. Die Show, die voraussichtlich die Themen und Ereignisse berühren wird, die unsere Welt prägen, wird Clinton im Gespräch mit einigen der interessantesten Menschen zeigen, die er kennt.

Es gibt Monster (iHeartRadio, Februar)

John Boyega und Darren Criss spielen in diesem Science-Fiction-Thriller die Hauptrolle über ein Silicon Valley-Startup mit zweifelhaften Zielen. In der Drehbuchserie spielt Boyega Jack Locke, einen mysteriösen Mann mit einer Rache gegen eine Body-Hacking-Firma, die von dem rätselhaften CEO Max Fuller (Criss) geführt wird. Das streng geheim gehaltene Unternehmen verspricht, die Biologie des Menschen zu verbessern – aber jedes Medikament hat eine Nebenwirkung. Marley Shelton, Clark Gregg und Sahr Ngaujah spielen ebenfalls die Hauptrolle in dieser Serie, die von Beau Flynn von FlynnPictureCo., Dan Bush von Psychopia Pictures und Boyega über seine UpperRoom Productions-Schindel produziert wird.

Willkommen in Ihrer Fantasie (Gimlet / Pineapple Street Studios)

In ihrer ersten Runde hinter dem Mikrofon erzählt die Akademikerin und Schriftstellerin Natalia Petrzela die Geschichte von Chippendales. Mit mehr als 100 Stunden Archivmaterial und mehr als 60 Interviews packt sie aus, wie ein Einwanderer aus Indien und ein Kinderfernsehproduzent aus New Jersey einen heruntergekommenen Strip-Club in Los Angeles zu einem globalen Phänomen machten und wie Paranoia und Gier das Establishment letztendlich verwandelten in eine Brutstätte für Drogen, Korruption und Mord. Gimlet, das sich im Besitz von Spotify befindet, arbeitet nach seiner Zusammenarbeit bei Wind of Change im Jahr 2020 mit Pineapple Street zusammen .

Der weiße Tiger (Netflix, Anfang 2021)

Netflix wird am 13. Januar den Spielfilm The White Tiger veröffentlichen . Dieser begleitende Podcast wird die Hörer in die Geschichte eines gleichnamigen Aravind Adiga-Romans eines Dorfjungen einbeziehen, der sich bemüht, seine Situation zu verbessern, indem er der wird Besitzer eines Taxiservices. Der Podcast wird die Stars Priyanka Chopra Jonas, Adarsh ​​Gourav und Rajkummar Rao sowie den Autor / Regisseur Ramin Bahrani und die Produzenten Mukul Deora und Ava DuVernay enthalten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here